Arten von indonesischer traditioneller Kleidung

infokekinian.com - Im Folgenden erklären wir die Arten der indonesischen Trachtenmode.Schauen wir uns die Artikel an, die wir für die Freunde von heute ausführlich zusammengefasst haben!

Wir werden heute über traditionelle indonesische Kleidung sprechen. Willkommen auf unserer Website Mondoggiesmusic. Das bietet eine Vielzahl wichtiger Fakten, die auf dem ganzen Planeten existieren. Dieses Mal werden wir über traditionelle Kleidung in Indonesien sprechen.

Indonesische traditionelle Kleidung

Daftar Isi:

Indonesische traditionelle Kleidung

Bilder und Namen traditioneller indonesischer Kleidung aus 33 Provinzen - Angesichts des reichen kulturellen Erbes Indonesiens sind junge Menschen heute vielleicht selten. Vielleicht liegt das daran, dass sie zu sehr mit persönlichen Dingen wie Einkaufen, Verabredungen, Salonbesuchen oder anderen Aktivitäten beschäftigt sind.

Aber wenn wir es nicht bewahren, wer dann? Zumindest können wir sonst die Kultur des anderen bewahren. Nachfolgend finden Sie traditionelle Kleidung aus 33 Provinzen zusammen mit Bildern, die in dieser indonesischen Nation zu sehen sind.

1. Provinz Nanggro Aceh Darussalam – Traditionelle Kleidung von Ulee Balang

Diese traditionelle Kleidung aus Aceh wird allgemein als Ulee Balang-Kleidung bezeichnet. Diese Kleidung wird speziell von Königen und ihren Verwandten getragen.

2. Provinz Nord-Sumatra – traditionelle Ulos-Kleidung

Der Begriff Ulos wird verwendet, um sich auf diese Art traditioneller Kleidung aus Nordsumatra zu beziehen. Dieses Trachtenkleid der Karo Batak gilt als Talisman, da man ihm starke magische Kräfte nachsagt.

3. Provinz West-Sumatra – Traditionelle Kleidung von Bundo Kanduang

Traditionelle Kleidung aus West-Sumatra wird normalerweise in zwei Arten unterteilt, nämlich traditionelle Kleidung und Penghulu-Kleidung. Diese traditionelle Kleidung von Bundo Kanduang findet man hauptsächlich in Minangkabau, West-Sumatra.

4. Provinz Riau – traditionelle malaysische Kleidung

Traditionelle Kleidung von Riau wird normalerweise als malaiische Kleidung bezeichnet. Indragiri, Siak und Bengkalis Riau sind drei Arten, die in Riau vorkommen.

5. Provinz Riau-Archipel – Traditionelle Topfkleidung

In der malaiischen Kultur, insbesondere für Männer, werden traditionelle Kleidungsstücke hauptsächlich in Form traditioneller Kleidung namens Teluk Belanga verwendet. Dies bezieht sich auf die traditionelle Kleidung des Riau-Archipels, zu der Seitentücher, Hosen und Schädelkappen gehören. Damenbekleidung hat sie oft in Form von Schals und Krawatten. Es um den Hals zu wickeln und über die Schulter zu legen, ist eine Methode, es zu tragen.

6. Traditionelle malaysische Kleidung von Jambi aus der Provinz Jambi

Kleidung aus Jambi ist praktisch die gleiche wie traditionelle Kleidung auf der Insel Sumatra im Allgemeinen, insbesondere traditionelle malaiische Kleidung. Die Verwendung von Goldfadenstickereien und anderen luxuriösen Dekorationen verleiht der regionalen Kleidung von Jambi ihren eigenen Charme.

7. Provinz Süd-Sumatra - Traditionelle Kleidung von Aesan Gede

Aesan gede ist der Name für die traditionelle Kleidung, die von den Menschen in Nordsumatra getragen wird. Diese traditionelle Kleidung wurde ursprünglich vom Königreich Sriwijaya beeinflusst, wo das Königreich Sriwijaya zu dieser Zeit ein glorreiches Königreich in der Region Süd-Sumatra war.

8. Traditionelle Kleidung aus Bangladesch aus der Provinz Bangka Belitung

Der Begriff Pakistan bezieht sich auf die traditionelle Kleidung, die von den Menschen in Bangka Belitung getragen wird. Frauen tragen normalerweise rote Klammern aus Seide und auf dem Kopf tragen sie im Allgemeinen eine Krone namens Pakistan. Männer tragen normalerweise einen Turban oder besser bekannt als Sungkon.

9. Provinz Bengkulu – traditionelle Kleidung von Bengkulu

Traditionell tragen Frauen lange Ärmel mit Goldstickerei in einem runden Plattenstil, der wie Münzen auf ihren langen Ärmeln aussieht. Wenn jedoch die traditionelle Kleidung, die von Männern getragen wird, normalerweise eine Jacke, eine Hose, Schuhe und Sarongs und Schuhe trägt, komplett mit einer Kopfbedeckung und einem Keris.

10. Provinz Lampung – Traditionelle traditionelle Kleidung von Tulang Bawang

Es gibt viele Unterschiede zwischen Küsten-Lampung und Festland-Lampung in ihrer traditionellen Kleidung, aber es gibt auch einige Ähnlichkeiten, wie die Verwendung von mit Messingmetall verziertem Filtertuch, das schön und glamourös ist. Filtertuch bezieht sich auf Tuch, das von Hand mit Goldtinte gewebt und von geschickten Händen bedruckt wird.

11. Traditionelle Betawi-Kleidung aus der DKI-Provinz Jakarta

Jakartas traditionelle Kleidung ist als traditionelle Betawi-Kleidung bekannt und wird stark von vielen der in der Stadt ansässigen Kulturen beeinflusst, wie arabischen, westlichen und malaiischen Einflüssen.

12. Kebaya ist ein traditionelles indonesisches Kleid aus West-Java.

Diese traditionelle Kleidung aus Westjava hat einen deutlichen Kontrast, besonders für Männer und Frauen. Dieses Tuch wird häufig von Frauen aus allen Lebensbereichen verwendet, sowohl aus dem Adel als auch aus dem einfachen Volk. Aufgrund des Designs und der Art des verwendeten Stoffs ist der Unterschied zwischen den beiden leicht zu erkennen.

Traditionelle Pangsi-Kleidung aus der Provinz Banten

13. Traditionelle Pangsi-Kleidung aus der Provinz Banten

Die Beduinen bewahren durch die Verwendung traditioneller Kleidung immer noch eine starke visuelle Präsenz. Die inneren Beduinen tragen im Allgemeinen weiße traditionelle Kleidung, deren Farbton als heilige Farbe dargestellt wird. Und die äußeren Beduinen tragen im Allgemeinen schwarze traditionelle Kleidung.

14. Provinz Zentral-Java - Traditionelle Kebaya-Kleidung

Traditionelle Kleidung aus Zentraljava ist am besten dafür bekannt, Kebaya-Tuch mit Batikmotiven zu verwenden, wobei der Batik ein reiner Batik ist.

15. Provinz der Sonderregion Yogyakarta – Traditionelle Kleidung der Ritter

Dieses Ensemble besteht aus zwei traditionellen Outfits, die aufgrund der Bedeutung der einzelnen Komponenten nicht voneinander getrennt werden können. Kleidung ist ein bestimmtes Element, um eine sehr vitale Identität zu vermitteln. Daher ist es verboten, diese Gewänder, die heilig sind und besonderer Sorgfalt bedürfen, nachlässig zu kleiden.

16. Provinz Ost-Java – Traditionelle Kleidung der Pesa'an

Pesa'an ist der Name für die traditionelle Kleidung der Maduresen in Ost-Java. Ein weißes T-Shirt mit Streifenmuster und eine Baggy-Hose bilden dieses bewusst dezent gehaltene Ensemble. Frauen, die es benutzen, tun es oft, wenn sie eine Kebaya tragen.

17. Provinz Bali – Traditionelle balinesische Kleidung

Dieses balinesische Trachtenkleid gibt es in mehreren Variationen, aber auf den ersten Blick haben sie eine ähnliche Form. Jedes traditionelle balinesische Kleid hat ästhetische und symbolische Elemente, die von der Zeremonie, dem Alter und dem Geschlecht des Trägers bestimmt werden. Wir können viel über den sozialen Status von Kleidung sagen, wenn wir uns ansehen, was sie trugen und welchen Schmuck sie trugen.

18. Provinz West Nusa Tenggara – Traditionelle Kleidung aus Lombok

Traditionelle Kleidung aus West-Nusa Tenggara ist traditionelle Kleidung von Lombok. Diese Kleidung wird oft zu besonderen Anlässen wie traditionellen Ritualen, Hochzeiten und anderen getragen.

19. Provinz Ost-Nusa Tenggara – Traditionelle Kleidung Ost-Nusa Tenggara

Rote Männer tragen normalerweise Ti'langga für traditionelle Kleidungsaccessoires aus Ost-Nusa Tenggara. Und für Frauen tragen Sie eine kurze Kebaya und einen gewebten Stoff für den Po.

20. Provinz Westkalimantan – Traditionelle Kriegskleidung

Diese traditionelle Kleidung wird seit langem von den Menschen in Westkalimantan getragen. Das Hauptmaterial für die Herstellung dieser Kleidung ist Rinde, die zu Stoff verarbeitet wird.

Ampuro-Haut ist die Quelle der Substanz. Die Herstellungstechnik besteht darin, es im Wasser und auch im Wasser zu schlagen, um hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Das Talent der Menschen in Westkalimantan, diese Kleidung herzustellen, wurde von Generation zu Generation von ihren Vorfahren weitergegeben.

21. Traditionelle Kleidung aus Zentral-Kalimantan ist in der gesamten Provinz zu finden.

Um Bräutigam in Zentral-Kalimantan zu werden, brauchst du Hosen, die bis zu den Knien reichen, sowie einen Gürtel, eine silberne Schärpe und einen Kopfschmuck.

Darüber hinaus trägt die Gemeinde auch Schmuck in Form von Inuk oder langen Halsketten und Nelken aus Tierzähnen. Für Frauen selbst tragen sie Stoffe in Form von kurzen Röcken, Stirnbändern, Halsketten, Ohrringen, Nashornvogelschmuck und Westen.

22. Süd-Kalimantan-Provinz – Gamuling Bauular-Lulut-Elefanten-Hochzeitskleid

Braut und Bräutigam trugen verschiedene traditionelle Kleidungsstücke des Banjar-Stammes in Süd-Kalimantan, darunter Gamuling Balar Lulut Bagajah, Pacinan-Braut, sonnengeküsste Galung-Braut und lange Kubaya Babaju-Braut (Gamuling Balar Lulut Bagajah).

23. Typische Kleidung der Provinz Ost-Kalimantan, Indonesien

Die Einheimischen verwenden diese traditionelle Kleidung hauptsächlich in Abhängigkeit von ihrem täglichen Gebrauch. Die Kleidung, die beispielsweise bei traditionellen Zeremonien oder beim Tanzen verwendet wird, ist unterschiedlich.

24. Provinz Nordkalimantan

Der nördlichste Punkt auf der Insel Borneo. Trotz der Gesamtfläche von 75.467,70 km2 leben dort nur 600.000 Menschen. Der Großteil der Bevölkerung wird vom Dayak-Stamm regiert.

Obwohl es genauso aussieht wie die traditionelle Kleidung von Ost-Kalimantan, hat diese Kleidung ihre eigenen Variationen und Eigenschaften.

25.Provinz Nord-Sulawesi – Gebräuche der Tepu

Wenn es eine Tulude-Zeremonie gibt, ist dies die traditionelle Kleidung, die getragen wird. Das Material, aus dem traditionelle Kleidung hergestellt wird, die als Kofo-Faser bekannt ist, wird aus Bananenpflanzenfasern gewonnen, was es einzigartig macht. Kofo-Faserstabfasern sind stark und belastbar, was sie zum idealen Hauptmaterial zum Weben oder Spinnen macht.

26. Mandar-Brauch aus der Provinz West-Sulawesi

Seidensarongs von mkamur sehen im Allgemeinen Seidenstoffen ähnlich, aber jede Sorte hat ihre eigenen Merkmale, insbesondere vom Design und der Art und Weise, wie sie hergestellt werden.

Provinz Zentral-Sulawesi - Nggembe traditionelle Kleidung

27. Provinz Zentral-Sulawesi – traditionelle Nggembe-Kleidung

Ein als Nggembe bekanntes Outfit wird traditionell von jungen Frauen zu traditionellen Anlässen wie Kleidern und Feiern getragen. Die Besonderheit dieses Hemdes selbst ist, dass es eine rechteckige Form hat, weite Ärmel so breit wie das Material, Rundhalsausschnitt, lange Bluse bis zur Taille und entspannt.

28. Provinz Südost-Sulawesi – Traditionelle Kleidung des Tolaki-Stammes

Die Kleidung des Tolaki-Stammes ist die traditionellste Art traditioneller Kleidung in der Provinz Südost-Sulawesi.

29. Provinz Süd-Sulawesi – traditionelle Bodo-Kleidung

Das Bodo-Shirt ist ein traditionelles Kleid für Bugis-Frauen, Süd-Sulawesi, Indonesien. Dieses Hemd hat kurze Ärmel und eine rechteckige Form, dieses Hemd ist eines der ältesten Kleidungsstücke der Welt.

30. Provinz Gorontalo – Traditionelle Kleidung von Gorontalo

Dieses traditionelle Kleid wird normalerweise Billu (Hochzeitskleid) und Mukuta (Jungenkleidung) genannt. Die Farben dieses traditionellen Kleides sind leuchtendes Gelb, Grün und Lila und jede hat eine besondere Bedeutung.

31. Provinz Maluku – Traditionelle Kleidung von Cele

Das Cele-Hemd zeichnet sich durch seine kleinen karierten und geometrischen Streifen aus. Im Allgemeinen werden diese Kleidungsstücke mit Sarongs kombiniert, die sich farblich nicht wesentlich unterscheiden. Das Wichtigste ist, dass sie harmonisch und ausgewogen sind. Dieses Cele-Kleid wird nur bei traditionellen Zeremonien getragen.

32. Nord Maluku Provinz – Manteren lemo Brauch

Diese traditionelle Kleidung besteht aus einer schwarzen Hose kombiniert mit einem dunkelroten Bus, der von oben nach unten verläuft. Seine Kleidung war im Stil eines geschlossenen Umhangs mit neun großen silbernen Knöpfen. Zu den roten Akzenten des Anzugs gehören Manschetten, Taschen und Kragen.

33. Provinz West-Papua – Ewer Adat

Ewer traditionelle Kleidung ist traditionelle Kleidung, die aus der Region West Papua stammt.

34. Provinz Papua – Traditionelle Kleidung Papuas

In Papua ist die traditionelle Kleidung für Männer und Frauen praktisch gleich. Das Kleid und die untere Abdeckung von vergleichbarer Form sind die charakteristischen Kleidungsstücke des Kleides. Außerdem ist es mit einem Kopfschmuck in Form eines Paradiesvogels, Halsketten, Armbändern, sogar einem Gürtel aus Perlen und Quasten an den Knöcheln ausgestattet.

Die neue Kreation wird in diesem Gemälde als Kleidermuster gezeigt. Begleitet von Schilden und Speeren, die von Männern gehalten werden, erzeugt es eine sehr starke Sensation für das papuanische Volk.

Abschluss

Das sind also alle Artikel, die wir unseren derzeitigen Freunden über die Arten traditioneller indonesischer Kleidung mitteilen können. Wenn es falsche Worte gibt, bitte verzeihen, hoffentlich nützlich und lehrreich. Sie können auch andere Artikel bei InfoKekinian sehen, wir diskutieren viel über Technologie, Bildung und andere Informationen